Karl Engl - Bürgermeisterkandidat

Für Terenten - nicht für eine Partei!

 

 UNABHÄNGIG

von Lobbyinteressen und politischen Zwängen

 

FREI

für Entscheidungen zum Wohl der Allgemeinheit!

 

VERANTWORTUNGSVOLL und KORREKT

 

Ein Bürgermeister

FÜR ALLE

Terenten gehört nicht einer Partei, sondern den Menschen die hier leben!


ICH mache keine leeren Versprechen wie der Weger, dem es nur um Macht und Geld geht. 

Wenn ich das Vertrauen als Bürgermeister erhalte, werde ich mich fair, korrekt und uneigennützig für das Dorf und für die Gemeinschaft einsetzen, mit meinen Fähigkeiten und meiner Erfahrung, offen im Dialog mit allen, in Respekt vor dem Amt und den Menschen. Das ist MEIN Versprechen.

Ich weiß NICHT alles besser als alle anderen, ich bin offen für sachliche und ehrliche Gespräche und ich respektiere die Meinung der Anderen.

Wer mich kennt, weiß um meinen Einsatz, meine Korrektheit und Verlässlichkeit und weiß wofür ich stehe - und dass ich Dinge, für die ich Verantwortung übernehme, stets versuche GUT zu machen. Sachlich, verlässlich und korrekt.

Mehr über mich

Meine Wurzeln: Geboren und aufgewachsen in kleinbäuerlichem Umfeld beim "Pfliegla" in Terenten.

Schule und Ausbildung: Grund-, Mittel-, Oberschule, berufsbegleitendes Studium der Bildungswissenschaften für den Primarbereich.

Berufliche Laufbahn und Tätigkeiten: 

  • Lehrer der Grundschule, 15 Jahre Schulleiter und Schuldirektor-Stellvertreter
  • Mitarbeit am pädagogischen Institut
  • Projektbegleiter, Koordinator und Berater für kommunikations- und informationstechnologische Bildung und Mitarbeit im Schulverbund Pustertal

In meiner beruflichen Tätigkeit habe ich regelmäßig Kontakt zu Verantwortungsträgern aller Ebenen im Bildungsbereich und bin im Austausch mit internationalen Fachleuten, Referenten und Pädagogen.

 

Außerberufliche Erfahrungen: Die örtliche bäuerliche Landwirtschaft kenne ich seit meiner Kindheit und erlebe sie immer noch aktiv im Rahmen meiner freiwilligen Mitarbeit. Während meiner Studien- und Ausbildungszeit war ich als Hilfskraft in der Gastronomie, als landwirtschaftlicher Arbeiter bei einem Landesbetrieb und als Hilfsarbeiter im Handwerk tätig und habe damit auch die sog. "richtige" Arbeiterluft geschnuppert :-). 

Aufgrund zeitweiliger Mitarbeit in wirtschaftlich ausgerichteten Unternehmen ist mir auch dieser Bereich nicht fremd. 

Weiters: Tennislehrer und -Trainer, mehrjährige Ausbildung im VSS nach staatl. Lehrplan Österreichs; langjährige Aktivität in verschiedenen Vereinen und im Südtiroler Tennis-Landesverband.


Karl Engl - ein Bürgermeister für alle

 

Einen Großteil meiner Freizeit widme ich seit vielen Jahren der ehrenamtlichen Mitarbeit in Vereinen und Organisationen, u.a. im Vorstand von: Sportverein Terenten, Skilift Panorama.

Zukunft in einer von Werten geprägten Gemeinschaft

Aktuelle Entwicklungen und Veränderungen in der Gesellschaft erfordern neue Perspektiven:

Miteinander und Füreinander - anstelle starrer Programme und Parteistatuten!

  • Offenheit für soziale und wirtschaftliche Zusammenhänge und Bedürfnisse, Offenheit für zeitgemäße Entwicklung und Innovation, Offenheit für transparente und demokratische Entscheidungen, Offenheit für die wirklichen Anliegen einer Gesellschaft im Wandel des 21. Jahrhunderts.
  • Respekt vor Natur und Umwelt und vor der Vielfalt des Lebens, Respekt vor religiösen, kulturellen und traditionellen Werten, Respekt vor den Rechten der Bürgerinnen und Bürger, Respekt Anderen gegenüber.
  • Solidarität untereinander und zueinander, vor allem mit den Schwachen in der Gesellschaft - unabhängig vom Sozialstand; Solidarität stiftet Gemeinschaft, gibt Sicherheit und bietet Heimat.
  • Zusammenarbeit zwischen allen Sozialschichten, Tätigkeitsbereichen und Berufssparten sowie den verschiedenen Wirtschafts- und Erwerbszweigen; Zusammenarbeit zwischen Vereinen und Organisationen, Vernetzung mit allen in der Gemeinschaft.

Für eine lebenswerte Zukunft in Terenten - für alle

Dorfleben in Terenten